News
4557 Views
13.02.2018

EMS Training, ja – aber nicht in der Gruppe! Sportwissenschaftler raten vom EMS-Gruppentraining ab

Sportwissenschaftler verschiedener Universitäten beziehen Stellung: Das ‚Konzept Gruppentraining‘ ist nicht ohne weiteres auf das EMS-Training übertragbar. Ein Betreuungsschlüssel von einem Trainer zu zwei Trainierenden darf nicht überschritten werden, um eine durchgehend individuell angepasste Belastung zu gewährleiten. Die Sicherheit fordert, dass die Intensität bei jedem Trainierenden und zu jedem Zeitpunkt korrigiert werden kann. Deshalb ist eine größere Betreuungsintensivität nötig. Das Gruppentraining wird als Fitnessangebot immer beliebter. In mehr oder weniger kleinen Gruppen geht man dabei unter Anleitung eines Trainers gemeinschaftlich an seine Grenzen bzw. nähert sich dem vorgegebenen Trainingsziel an. Nach diesem Prinzip werden heute zahlreiche sportliche Aktivitäten angeboten. Zu den beliebtesten...

  • Aktuellsten
  • Meistgelesen

EINE GEFAHRLICHE ENTWICKLUNG MIT HOHEM VERBRAUCHERRISIKO.21
4557 Views
13.02.2018
dssv beitrag
9088 Views
16.01.2018
EMStraining.de Magazin
368 Views
24.11.2017
TUEV 69260356 Kzenon
2894 Views
24.11.2017
Marktentwicklung3
298 Views
01.12.2016

Die Betreuung ist das Entscheidende

Worauf ist Ihrer Meinung nach der große Erfolg des EMS-Trainings zurückzuführen? Die persönliche Zielerreichung jedes einzelnen Trainierenden steht beim EMS-Training im...

TUeV Rheinland Konzernzentrale Koeln 2
323 Views
01.12.2016
ueberarbeitung Newsystems
616 Views
01.12.2016

Hier hanteln die Profis

Auf fitnessmarkt.de können Sie neue und gebrauchte Geräte inserieren – egal, ob Sie EMS-Geräte, Cardio- und Krafttrainingsequipment, Therapiebedarf oder ein...